Sommer, Sonne, Festival! – Am 14. August feiern wir das Kinkerlitzchen 2021!

Nach einer langen Zeit ohne Festivals freuen wir uns wahnsinnig, dass das Kinkerlitzchen 2021 eintägig stattfinden kann!

Am Samstag geht es los und wir feiern das Kinkerlitzchen 2021. Wir freuen uns wahnsinnig auf einen Abend voller Musik, Tanz, Kunst & Kultur mit euch auf dem Mühlengelände! Hier findet ihr alle Infos zu unseren Hygieneregeln.

Die begrenzten Vorverkaufstickets gibt es jetzt für 15€ bei Schreibwaren Ewering in Metelen und online in unserem Shop.

Wir freuen uns auf einen Tag voller Musik, Tanz, Kunst & Kultur mit euch auf dem Mühlengelände!

FAQ

Na klar, die Sicherheit von allen Gästen, Künstler*Innen und Helfer*innen steht an erster Stelle. 

Hier findet ihr alle wichtigen Informationen und Vorgaben. 

Öffnungszeiten

Festivalgelände
Einlass: Samstag, 16:30 Uhr

Da der Einlass durch die Hygienemaßnahmen etwas länger dauern wird, seid doch gerne pünktlich da.

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren

Für Kinder und Jugendliche gelten folgende Zutrittsbestimmungen: Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren dürfen das Festivalgelände nur in Begleitung einer erziehungsbeauftragten oder personensorgeberechtigten Person besuchen; Jugendliche im Alter zwischen 16 bis 18 Jahren müssen das Festivalgelände bis 24:00 Uhr verlassen; Jugendliche zwischen 16 bis 18 Jahren die das Festival mit einer volljährigen Begleitperson und einer von den Eltern unterzeichneten Erziehungsbeauftragung besuchen, dürfen die Veranstaltung auch nach 24 :00 Uhr in Begleitung besuchen. Ein entsprechendes Formular findet ihr über folgenden Link: Download

Anfahrt

Mit der Bahn: Wenn ihr mit der Bahn anreist, steigt Ihr an der Haltestelle »Metelen Land« aus. Der kleine Bahnhof befindet sich nicht im Stadtkern von Metelen, sondern liegt etwas außerhalb. Plant also gegebenenfalls etwas Kleingeld für eine kurze Taxifahrt ein oder lasst euch von Freunden mit dem Auto am Bahnhof abholen. Für einen Fußmarsch ist die Strecke ein wenig lang.

Mit dem Auto: Zielort ist das Festivalgelände am Mühlentor, 48629 Metelen. Für Parkplätze in unmittelbarer Nähe zum Festivalgelände haben wir gesorgt. Der Schulhof der St. Vitus Grundschule bietet ausreichend Platz für eure Autos. Alle wichtigen Informationen zur Anfahrt (Parkplatz, Festivalgelände) sind zusätzlich im Ortskern ausgeschildert.

Festivaladresse

Mühlentor (Plagemanns Mühle)

48629 Metelen

Die Mitnahme von Getränken auf das Festivalgelände ist nicht erlaubt. Der einfache Grund: wir sind ein kleines Festival und deshalb auf Einnahmen aus dem Getränkeverkauf angewiesen. Dafür sind unsere Getränkepreise sehr fair.

Alle Karten, die nicht im Vorverkauf verkauft wurden, werden an der Abendkasse angeboten. 

Die Menge an verfügbaren Karten können wir daher nicht abschätzen. Am besten ihr Kauft euch schon jetzt ein Ticket oder folgt unserem Instagram Kanal, dort werden wir euch gegebenfalls informieren.

Gegenüber des Festivalgeländes, in der St. Vitus Grundschule befindet sich ein Testzentrum. Hier kannst du dich testen lassen.

Öffnungzeiten:

Freitag: 15 – 18 Uhr

Samstag: 10 – 20 Uhr

Die Konzerte könnt ihr aus eurer eigenen Parzelle genießen. Insgesamt gibt es 68 Parzellen, welche auf dem Boden gekennzeichnet sind. 
 
In jeder Parzelle haben 8 Personen Platz. In der Parzelle dürft ihr die Konzerte so genießen, wie es euch gefällt! Tanzen, stehen, sitzen, alles kein Problem.  Ihr wollt es gemütlicher? Dann bringt euch doch eine Picknick-Decke mit!

Na klar! Du möchtest mit deinen Freunden in eine Parzelle? Dann kommt direkt zusammen.  Die besten Parzellen sind sicherlich schnell vergriffen, deshalb lohnt es sich schon früh zu kommen! 

Wir bemühen uns um ein gemeinsames Festivalerlebnis. Alle Bereiche vor Ort sind stufenlos erreichbar. Eine frei zugängliche Rollstuhltoilette ist vorhanden. Da das Festival auf einem historischen Mühlengelände stattfindet, musst du dich aber leider teilweise auf Kopfsteinpflaster und kleine Schwellen (um die 5 cm) einstellen.
Bei weiteren Fragen zur Barrierefreiheit wende dich per Mail an Julius@kinkerlitzchen-festival.de